Lade Veranstaltungen

Naturpark-Markt

14. Mai um 11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Bild: Waldshut.de
  • Dieses Veranstaltung ist vergangen.

Genießen Sie den Naturpark-Markt mit regionalen Angeboten aus dem Südschwarzwald und verbinden Sie dies mit einem Bummel durch Waldshut.

Details

Datum:
14. Mai
Zeit:
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstalter

W+F

Am Samstag, 14. Mai 2022, laden Waldshut und der Naturpark Südschwarzwald zum Naturpark-Markt ein. In entspannter Atmosphäre können Besucherinnen und Besucher Kontakte zu regionalen Anbietern und Organisationen knüpfen. Der Markt beginnt um 11 Uhr und dauert bis 17 Uhr.

Die Naturpark-Märkte sind mit ihrem vielfältigen Programm rund um regionale Produkte, kulinarische Genüsse und Handwerk mehr als ein gewöhnlicher Bauernmarkt. Im Mittelpunkt steht das reichhaltige Angebot an Erzeugnissen aus der Region: ob köstliche Käsespezialitäten der Käseroute im Naturpark Südschwarzwald, duftende Holzofenbrote oder selbst hergestellte Kräutersirups. Man kann sich direkt bei den Erzeugern über die Produkte und deren Herstellung informieren und erhält so nicht zuletzt Einblick in wichtige Maßnahmen zum Erhalt unserer Kulturlandschaft im Südschwarzwald. Daneben führen heimische Handwerker wie Korbflechter ihre traditionelle Kunst vor, und es gibt musikalische Unterhaltung . Auch die Mitarbeiter des Naturparks Südschwarzwald stellen ihre Arbeit vor, und spannende Infostände zu Wildtieren im Schwarzwald oder heimischen Wildkräutern runden das Programm ab. Zielsetzung der Naturpark-Märkte ist die Unterstützung der bäuerlichen Betriebe und des traditionellen Handwerks im Südschwarzwald durch Regionalvermarktung.

Neu auf den Naturpark-Märkten vertreten ist die Naturpark-Kochschule. Sie lädt kleine Feinschmecker und Neugierige zum gemeinsamen Kochen und Entdecken ein! Mit einer ausgebildeten Ernährungsberaterin an Bord des mobilen Ernährungsbusses werden regionale und saisonale Leckerbissen wie Chutneys, Gemüsepasten oder Kräuteröle zubereitet. Ziel ist die Sensibilisierung und Motivation von Kindern, aber auch Eltern und Interessierten, sich im alltäglichen Leben mit den Themen gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit, Regionalität und Esskultur auseinanderzusetzen.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter